Keine Nachrichten verfügbar.

Filter

| Johanna Stein

Hellmann Process Management eröffnet Niederlassung in Hamburg

Am 10. Mai 2021 hat der Osnabrücker Umweltdienstleister Hellmann Process Management GmbH & Co. KG (hpm) eine weitere Niederlassung eröffnet.

weiterlesen
| Joana Dirkes

Was bedeudet Nachhaltigkeit, Frau Dirkes?

Unsere Nachhaltigkeitsexpertin Joana Dirkes spricht über Ideen, Zukunftsvisionen und was Unternehmen beachten sollten.

weiterlesen
| André Pohl

hpm begrüßt Beschluss zur Behandlungsverordnung für Elektro- und Elektronik-Altgeräte

Mit der Behandlungsverordnung werden die Anforderungen an die Schadstoffentfrachtung an den Stand der Technik angepasst und erstmalig das bundesweit einheitliche Recycling von Photovoltaik-Modulen geregelt.

weiterlesen
| Christophe Schneider

Neue gesetzliche Vorschriften beim Verkauf von Elektro- und Elektronikgeräten in Frankreich

Hersteller, Vertreiber und Inverkehrbringer von Elektro- und Elektronikgeräten sind in gewissen Vertriebskonstellationen auch im Ausland zur Registrierung, Rücknahme etc. verpflichtet. Zu Jahresbeginn haben sich in Frankreich gleich mehrere Verpflichtungen für Hersteller, Vertreiber und Inverkehrbringer geändert, die auch für Sie relevant sein könnten.

weiterlesen
| Christophe Schneider

Bundesrat spricht sich für Altgeräterückgabe bei zertifizierten Erstbehandlungsanlagen aus

Der Bundesrat hat sich am 12.02.2021 für die in der Novelle des ElektroG vorgesehene Altgeräterückgabe bei zertifizierten Erstbehandlungsanlagen ausgesprochen. Damit folgte die Länderkammer der Empfehlung des Umweltausschusses, der die Sammlung von Erstbehandlungsanlagen abgelehnt hatte, nicht.

weiterlesen
| Johanna Stein

Neuer Vertriebsleiter bei Hellmann Process Management

Zum 01. Februar 2021 übernahm Michael Gormann die Vertriebsleitung des Osnabrücker Umweltdienstleisters Hellmann Process Management GmbH & Co. KG (hpm).

weiterlesen
| Christophe Schneider

ElektroG3: Verschärfungen für neue Akteure „Betreiber elektronischer Marktplätze“ und „Fulfillment-Dienstleister“ erwartet

Am 16.09.2020 wurde der Referentenentwurf zum ElektroG3, das voraussichtlich zum 01.01.2022 in Kraft treten soll, veröffentlicht

weiterlesen
| Christophe Schneider

Was der Brexit für die erweiterte Herstellerverantwortung (EPR) und die WEEE-Richtlinie bedeutet

Seit Ende Februar liegen die Verhandlungsmandate der Europäischen Union und des Vereinigten Königreichs für das Abkommen vor, das die Handelsbeziehungen zwischen beiden ab dem 1.1.2021 regeln soll.

weiterlesen
| Michael Beetz

Reminder – Novelle des BattG2 tritt zum kommenden Jahr in Kraft

Zum 01.01.2021 tritt das neue Batteriegesetz in Kraft. Was Sie darüber alles wissen müssen und wie Sie Strafen vermeiden können, erfahren Sie hier.

weiterlesen
| Johanna Stein

Studie zeigt: Viele Verbraucher wissen nicht, dass Onlinehändler Elektroaltgeräte zurücknehmen müssen

Als „Gemeinsame Stelle der Hersteller“ wird die stiftung ear unter anderem mit ihrer Aufklärungskampagne „PLAN E“ daran arbeiten, diese Wissenslücke bei den Verbrauchern zu schließen.

weiterlesen
Sprechen Sie uns an!

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.