Erklaerung von Umweltgesetzen und Fachbegriffen wie ElektroG, BattG, VerpackG und WEEE.

Seltene Erden

Seltene Erden oder auch Metalle der Seltenen Erden sind chemische Elemente der 3. Nebengruppe des Periodensystems (Ausnahme Actiniums) und die Lanthanoide. Insgesamt sind es also 17 Elemente. Das größte Vorkommen der Seltenen Erden befindet sich in China, in der inneren Mongolei. Seltene Erden werden für moderne Technologien benutzt, wie z.B. in Handys. Obwohl die Seltene Erden Metalle teuer sind, werden die Handys meist nicht recycelt, sondern einfach weggeworfen, da das Recycling sehr kompliziert und kostspielig ist.

Wenn Sie mehr über die Gewinnung von Seltenen Erden erfahren möchten, klicken Sie hier.

War diese Antwort hilfreich?
« zurück zur Übersicht
Sprechen Sie uns an!

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.