Presse
19.03.2024 | Johanna Stein

Wertstoffhof Bielefeld: Zertifizierte Daten und Datenträgervernichtung mit der Sammelbox von hpm

hpm und der Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld bieten zertifizierte Datenlöschung und Datenträgervernichtung an

Der Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld und der Umweltdienstleister Hellmann Process Management (hpm) haben gemeinsam auf dem Wertstoffhof Mitte eine spezielle Sammelbox vorgestellt, in der ausgediente Datenträger kostenlos entsorgt werden können.

„In unserer digitalen Welt ist es wichtig, dass sensible und persönliche Daten auf Altgeräten sicher entsorgt werden können“, erklärt André Pohl, Geschäftsführer bei hpm. Die zertifizierte Datenlöschung und Datenträgervernichtung findet gemäß der DIN-Norm 66399 statt. Dazu Wilhelm Gebken, Leiter der Wertstoffhöfe in Bielefeld: „Auf Wunsch kann auch die ordnungsgemäße Vernichtung der abgegebenen Datenträger bescheinigt werden.“ Es besteht auch die Möglichkeit, ein Datenlöschprotokoll anzufordern. „Dazu müssen die Kundinnen und Kunden uns aber bitte vor dem Einwurf gezielt ansprechen“, sagt Gebken. „Dieser Service ist allerdings kostenpflichtig.“ Die Kosten für das Datenlöschprotokoll liegen bei 6 Euro.

 

| Johanna Stein

hpm erweitert seine Logistiklösungen für Elektroschrott

Die Logistiklösung für Ihren Elektroschrott und ein effizienter Weg für ein nachhaltiges Recycling. hpm bietet Ihnen ab sofort individuelle Abhollösungen mit dem eigenen Fuhrpark an.

weiterlesen

Machen Sie sich schlau.

Unser Umweltlexikon bieten Ihnen die Möglichkeit Ihr Wissen zu vertiefen.

Umweltlexikon

Immer auf dem neusten Stand bleiben.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Sprechen Sie mich an!

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.