EPR-Compliance-Check

Online und/oder vor Ort!

Direkt zur Anmeldung

Unsere Beratungs- und Dienstleistungsangebote für Sie:

EPR-Compliance-Checks

Unsere EPR-Compliance-Checks dienen dazu, Ihnen nicht nur Ihre Verpflichtungen in den Bereichen ElektroG, BattG und VerpackG zu vermitteln, sondern mit Ihnen gleichzeitig einen Fahrplan zur dauerhaften Sicherstellung der Compliance zu entwickeln – zugeschnitten auf Ihre individuelle Situation (Ihr Portfolio, Ihr Einkaufs- und Vertriebsweg, Ihr EDV-System etc.)

Zielgruppe:

Der EPR-Compliance-Check richtet sich an

  • Hersteller (Anbieter/Inverkehrbringer)

  • Importeure und Exporteure

  • (Online-)Händler / Vertreiber

  • stationäre Händler & Lebensmitteleinzelhändler

  • Betreiber elektronischer Marktplätze

  • Fulfillment-Dienstleister

von Elektro- und Elektronikgeräten, Batterien und/oder Verpackungen / verpackten Produkten

Unser Angebot, u. a. *

Einführung & Erläuterung der erweiterten Herstellerverantwortung & Relevanz für Ihr Unternehmen

Prüfung der möglichen Produktbetroffenheit auf Basis Ihrer Situation

Prüfung der Herstellerverpflichtungen & Betrachtung unterschiedlicher Herstellerkonstellationen, z. B.

  • bei Vertrieb an Endnutzer im In- und Ausland
  • Bei Weitergabe an Weitervertreiber im In- und Ausland
  • Bei Vertrieb als OEM
  • Bei Vertrieb von u.a. Werbemitteln und rein stromdurchleitenden Geräten

(Prüfung der) Einkategorisierung & (Geräte-, Batterie- und/oder Verpackungs-)artenbestimmung

  • Welche Geräteart bei Elektrogeräten
  • b2c- und b2b-Einkategorisierung

Bestimmung der jeweiligen Verpflichtungen aus der Einkategorisierung Ihrer Produkte, u. a.

  • Registrierungs- und Garantiepflichten
  • Meldeverpflichtungen
  • Kennzeichnungs- und Informationsverpflichtungen 

Pflichten beim Anbieten

Pflichten bei der Rücknahme- & Entsorgung von Altgeräten (z. B. Retouren)

Gesonderte (potenzielle) Anforderungen, z. B.

  • Vertreiberrücknahme
  • Rücknahmeverpflichtungen
  • Entsorgungspflichten

Handlungsempfehlung zur Umsetzung der Verpflichtungen (z. B. AGB’s, Lieferscheine, Einkaufs- und Vertriebswege einzelner Produkte etc.)

Potenzielle Gesetzliche Verpflichtungen beim Verkauf ins Ausland

Ausblick auf die novellierten Gesetzgebungen

Ziel

  • Kennen & Verstehen der rechtlichen Verpflichtungen für Ihr Unternehmen
  • Fahrplan für die Sicherstellung der rechtlichen Verpflichtungen
  • Handlungsempfehlungen für eine konforme & effiziente Umsetzung Ihrer Verpflichtungen

 *weitere Punkte sind natürlich und stets individuell vereinbar und aufzunehmen

Gesetzlicher
Hintergrund

Das Elektro- und Elektronikgeräte-, das Batterie- und das Verpackungsgesetz (kurz: ElektroG, BattG & VerpackG) regeln unter anderem das
Anbieten/Inverkehrbringen, die Rücknahme sowie die umweltverträgliche Entsorgung. Es bezweckt vorrangig die Vermeidung von Abfällen, die Wiederverwendung sowie die umweltgerechte Verwertung. Darüber hinaus soll die Verwendung von Schadstoffen verringert werden. Die Akteure des ElektroG, BattG und VerpackG (u. a. Hersteller, Vertreiber, Bürger, öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger, Systeme, Entsorger etc.) haben eine Vielzahl an Verpflichtungen zu erfüllen.

Sprechen Sie uns an!

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.